Die besten Kindermotorräder, Elektromotorrad > Für jedes Alter > Empfehlungen

Kinder-Elektro-Motorrad

Wie finde ich ein richtig gutes Kinder Elektromotorrrad? Kinder sind häufig begeisterte Motorrrad Fans. Jungens interessieren sich mehr als Mädchen für ein Kindermotorrad, aber grundsätzlich ist ein solches Zweirad natürlich gleichermaßen für alle Kinder geeignet. Für eine bessere Stabilität und gegen das Umfallen haben die Spielzeug Motorräder hinten in der Regel Dreiräder oder Stützräder. Die Elektro Kindermotorräder lassen sich an der normalen Steckdose zuhause über ein im Lieferumfang integriertes Ladekabel sehr einfach aufladen.

Eltern brauchen auch keine Angst haben, dass Ihre Sprösslinge zu schnell unterwegs sind. Viele elektrischen Kindermotorräder erreichen in einem Vergleich Schrittgeschwindigkeit, so dass das nebenhergehen bequem möglich ist. Einige Elektromotorräder können auch zwischen zwei Geschwindigkeiten wechseln. Genauere Angaben sind immer den offiziellen Herstellerinformationen zu entnehmen. Falls ihr Kind ängstlich ist kann bei der Nutzung auch ein Helm oder Protektoren sinnvoll sein. Das Sie ihr Kind am besten kennen, sollte die Einschätzung von Ihnen kommen.

In wenigen Schritten zum perfekten Kinder Elektro Motorrad

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Alle Informationen zu Kinder Elektro Motorrädern

  1. Sicherheit

    Das Kindermotorrad mit Elektroantrieb sollte von Ihrem Kind sehr gut beherscht werden, sobald es damit alleine fährt. Unterstützen Sie Ihr Kind dabei und üben Sie das Fahren und Lenken. Wenn eine separate Bremse vorhanden ist, muss dies auch trainiert werden. Viele Kindermotorräder stoppen allerdings, wenn der Fuss vom Gaspedal genommen wird.

  2. Alter

    Das richtige Alter ist sehr wichtig und vertrauen Sie neben den Herstellerangaben auch auf Ihr Gefühl. Ein Elektromotorrad ab 2 oder 3 Jahren kann ausgewählt werden, wenn das Kind das Gleichgewicht sehr gut halten kann und wenig ängstlich agiert. Ab 4 oder 5 Jahren kann auch schon ein Kindermotorrad mit zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten interessant sein. Ein Verglich lohnt an dieser Stelle.

  3. Zubehör

    Damit es nicht zu schnell langweilig wird, ist Zubehör oder eine besondere Ausstattung äußert vorteilhaft. So zeigt ein Vergleich, dass Scheinwerfer (vorne & hinten), sowie eine Blinkmöglichkeit, dass Fahren sehr viel interessanter machen. Wenn dann noch eine Hupe oder ein Blinklicht (gelb/blau für Polizeit) vorhanden ist, ist Spass garantiert.

  4. Leistung

    Die akkulaufzeit ist begrenzt und daher ist ein Blick auf dieses Merkmla vor dem Kauf unerlässlich. Die Akkukpazitäten liegen bei den Elektromodellen zwischen 4 und 8 Ah und so erreicht ein Elektromotorrad eine Laufzeit von ca. 1 – 2 Stunden. Danach muss das Gefährt wieder an die Steckdose zum Laden.

Unsere Alterseinschätzung zum Kinderelektro Motorrad

Ab 6 MonateAb 1 JahrAb 2 JahreAb 3 JahreAb 4 JahreAb 5 JahreAb 6 JahreAb 7 JahreAb 8 JahreAb 9 Jahre

Ausgezeichnete Kinder Elektromotorräder im Überblick

Ein Streifzug durch verschiedene Onlineshops hat diese aktuellen Angebote hervorgebracht. Schauen Sie selbst und informieren sich zu den einzelnen Modellen im Detail.

HOMCOM Elektro Kindermotorrad Elektromotorrad Kinderelektroauto Kinderfahrzeug Dreirad, 6V,...
  • ✅Elektro Kindermotorrad im lustigen Design, geeignet für Kinder von 18-36 Monaten
  • ✅Hohe Qualität, durch EN71-1-2-3, EMC, EN62115 prüft und zertifiziert
  • ✅Mit Lichteffekt und Musik-Funktion, damit Kinder mehr Spaß haben beim Fahren
  • ✅Bei diesem Kindermotorrad ist das Fahren vorwärts und auch rückwärts möglich.
  • ✅Gesamtmaße: L80 x W43 x H54,5cm, max. Belastbarkeit: ca. 25kg, Akku: 6V, 4AH, Geschwindigkeit: 2,5 km/h
HOMCOM Kinderauto Kinderwagen Elektroauto Kinderfahrzeug Kindermotorrad Quad Elektroquad Kinderquad...
  • ✅Für kleine Biker: Wecken Sie die Begeisterung für die Faszination Motorrad bei Ihrem Kind! Bei schnittigem Cross-Design und der vielseitigen Farbauswahl ist für jeden Geschmack Etwas dabei.
  • ✅Echtes Fahrgefühl: Die Bedienung ist intuitiv und sicher. Gasknopf am Lenker drücken und beschleunigen. Beim Loslassen bremst das Kinderfahrzeug automatisch ab. Licht und Soundeffekte kann Ihr Kind einfach per Knofpdruck am Amaturenbrett steuern.
  • ✅Mit E-Antrieb: Der eingebaute 6V Elektromotor beschleunigt das Motorrad auf bis zu 2,5km/h. Schnell für die Kleinen, gut für Sie als Eltern. Bequemes Nebenherlaufen ist kein Problem. Und obendrauf, hält der Akku für bis zu 45 Minuten Fahrtzeit.
  • ✅Einfacher Aufbau: Das Zusammensetzen ist kinderleicht. Lediglich die Stützräder, Lenker, Reifen und Elektronik müssen montiert werden. Akku laden, und schon kann die erste Spritztour losgehen.
  • ✅Sicherer Fahrspaß: Die Stützräder sichern gegen Umfallen. Damit werden auch sportliche Fahrmanöver souverän gemeistert. Das Motorrad ist zudem stabil verarbeitet.

 

Mehr zum Thema


*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 4.07.2020 um 00:46 Uhr ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.