Einen tollen Kindergeburtstag zuhause feiern

KindergeburtstagKindergeburtstage kann man auch zuhause feiern und die Kinder begeistern – auch wenn der Trend dahin geht immer spektakuläre Events außerhalb der eigenen vier Wände zu feiern. Dies muss nicht sein und wir zeigen was einen Geburtstag für Kinder spannend macht.

Die perfekte Vorbereitung

Damit die Geburtstagsfeier ein voller Erfolg wird, ist eine gute Planung esentiell. Ein guter Tipp dafür ist, den Kindergeburtstag unter ein Motto zu stellen. Dazu kann die Jahrezeit dienen und so können im Frühjahr und Sommer Partys mit Bezug zu Draußen (Fussballgeburtstag, Pferdegeburtstag etc.) geplant werden. Rund um den Oktober eignet sich Halloween als guter Zeitpunkt für einen Hexengeburtstag. Wenn man weiter überlegt, finden sich weitere ähnliche Anlässe.

Auch das Interesse des Kindes kann ein guter Indikator sein und der Geburtstag auch unter einer Dinosaurier oder Feuerwehrparty laufen.

Beschäftigung auf dem Kindergeburtstag

Zu Beginn der Party kann ein Spiel wie Flaschendrehen dazu beitragen, dass Aufreißen der Geschenke systematisch anzugehen. Es wird gewartet, bis alle Gäste eingetroffen sind und dann wir die Flasche gedreht. Das Kind, auf dass die Flasche zeigt, darf sein Geschenk an das Geburtstagskind überreichen.

Im Anschluss kann ein gemeinsames Kuchen Essen am nach dem Motto gedeckten Tischen stehen. Als Alternative zum Kuchen eignen sich auch leckere Muffins. Bei den Getränken ist Wasser ein guter Durstlöscher. Alternativ natürlich auch eine Apfelschorle oder Limo.

Die richtigen Spiele für viel Spass

Wer Action und Spass auf dem Kindergeburtstag bieten wlil, für den sind die folgenden Spieleklassiker tolle Ideen:

  • Reise nach Jerusalem
  • Mumien wickeln mit Toilettenpapier
  • Schokoladenwettessen mit Schal und Handschuhen
  • Luftballon-Tanz

Etws ruhiger geht es bei folgenden Spielen zu:

  • Wer bin ich?
  • Ich packe meinen Koffer
  • Stille Post

Wer es etwas ruhiger mag, kann mit den Kindern auch etwas basteln. Anleitungen dazu finden sich viele im Internet.

Die Schnitzeljagd oder Schatzsuche

Bei gutem Wetter bietet sich ein Schnitzeljagd draussen an. Dabei geht ein Elternteil (oder jemand anders) vorab eine bestimmte Strecke ab und malt mit Kreide Pfeile auf den Boden. Alternativ können auch Bänder an Bäumen angebunden werden. Beide Markierungen zeigen den Kindern später den Weg.

Natürlich werden dabei auch Fallen gestellt und Pfeile in zwei Richtungen gemalt, so dass die Kinder überlegen müssen, in welche Richtung sie gehen. Wenn keine Markierung mehr folgt, wissen die Kinder, dass diese in die falsche Richtung gelaufen sind.

Am Ende bietet sich eine versteckte Schatzkarte an. Diese müssen die Kinder dann studieren und anhand der Zeichnung den Schatz suchen.

Der Erfolg

Zu einer erfolgreichen Party gehört ein gutes Motto und abwechslungsreiche Spiele. Lassen sich sich inspieren und bereiten Sie den Geburtstag gut vor – so wird ihr Kind und die Gäste das rauschende Fest nicht vergessen.